Drehleiter mit Korb - DLK 23/12
Hubrettungsfahrzeuge sind Feuerwehrfahrzeuge, die vorrangig zum Retten von Menschen aus größeren Höhen dienen. Sie können auch zur Brandbekämpfung und zur Durchführung technischer Hilfeleistung verwendet werden.
DLK
Funkrufname Florian Hallstadt 30/1
Besatzung 1 / 2
Baujahr 1989
Fahrgestell / Aufbau Mercedes Benz 1422 MB / Metz
Zul. Gesamtgewicht 14000 kg
Beladung Korbrohr / Wenderohr, Krankentragenhalterung, Rollgliss, Absturzsicherung, Hochleistungslüfter