Veranstaltungen und Presseberichte
#3
04.05.2019
Festkommers 150 Jahre FF Hallstadt
 
+ 19
Mit einer Kirchenparade vom Feuerwehrheim zur St. Kilians Kirche wurde der offizielle Teil des Festkommerses eingeleitet.
Durch unseren Dekan Herrn Christoph Uttenreuther, Herr Andreas Schlechtweg und Frau Susanne Wittmann-Schlechtweg wurde hier ein ökumenischer Wortgottesdienst abgehalten. Zu Ehren unserer verstorbenen Mitglieder legten wir einen Kranz in der Kirche nieder.
Weiterhin wurden unsere Fahnenbänder, die von unserem
1. Bürgermeister und Schirmherren unseres Jubiläums Herrn Thomas Söder, unserem Patenverein der Feuerwehr Dörfleins und unseren Ehrendamen gespendet wurden, kirchlich gesegnet.

Nach dem Gottesdienst fand ein Marsch zum Kulturboden statt. Bevor es mit dem geplanten Abendprogramm losging konnten sich die anwesenden geladenen Gäste bei Sektempfang und Fingerfood stärken.

Durch die Begrüßung unseren Festausschussvorsitzenden Johannes Hanauer wurde der Abend eingeleitet.
Nach den Grußworten von Herrn Thomas Söder folgte eine Scheckübergabe durch die
VR Bank Bamberg eG vertreten durch Herrn Bernhard Lamprecht.

Im Anschluss folgte eine kurzweilige Präsentation der Chronik „150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hallstadt“, die durch unsere Festausschussmitglieder Christian Schrey und Josef Diller ausgearbeitet wurde.

Nach den Grußworten der Staatministerin für Gesundheit und Pflege Melanie Huml, Landrat und Schirmherr für 50 Jahre Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Hallstadt Herrn Johann Kalb und Kreisbrandrat Bernhard Ziegmann folgten die staatlichen Ehrungen für 25, 40 und erstmalig im Landkreis Bamberg für 50 Jahre aktive Dienstzeit.

Danach folgten noch zahlreiche Ehrungen für 25 und 50 Jahre treue Vereinszugehörigkeit.

Ein besonderer Moment an diesem Abend war der Eintrag ins goldene Buch der Stadt Hallstadt.

Zum Abschluss wurden wir von unseren Patenvereinen der Feuerwehr Unterhaid und Feuerwehr Oberhaid noch mit je einer Aufmerksamkeit überrascht.

Herzlicher Dank geht an den Musikverein Stadt Hallstadt e.V., der den ganzen Abend musikalisch Umrahmte.

Herzlichen Dank der Metzgerei Eichhorn für die kulinarische Verpflegung und an das Team des Kulturbodens für die Bewirtung des Abends.

Herzlichen Dank an all unsere Mitglieder für die Vor- und Nachbereitungen des gelungen Abends.

Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr.
#2
14.10.2016
Sauna Sause
 
In diesem Jahr machte die Sauna Sause am 14.10.2016 halt bei der Feuerwehr in Hallstadt.

Um den Abend abzurunden wurden zahlreiche Vorbereitungen getroffen. Von musikalischer Umrahmung über die Verpflegung bis hin zu einem Abkühlbecken war Alles geboten.

In mehreren Aufgussrunden heizte unser Saunameister Johannes den Kameraden so richtig ein. Es war ein sehr gemütlicher und lustiger Abend. Bis kurz vor 21 Uhr… da legten wir, wie bereits berichtet, den Schalter auf Einsatz um. Jedoch konnten wir in den frühen Morgenstunden nochmal einen kleinen Saunadurchgang starten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Stadtwerken Bamberg, Bambados und Radio Bamberg für diesen Abend mit dem Saunamobil.
#1
16.01.2016
Faschingsball 2016
 
+ 5
Mit dem Faschingsball startet der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Hallstadt ins neue Jahr 2016.

Im geschmückten Unterrichtsraum konnten die vielen Besucher wieder super Choreographien der Jugendgarde sowie des Männerballettes des MCC Memmelsdorf bewundern. Weiterhin wurde der Abend musikalisch vom Solo Entertainer Christian Schmidt umrahmt.

Die Vorstandschaft der Freiwilligen Feuerwehr Hallstadt bedankt sich bei den Gästen und freut sich schon wieder auf das nächste Jahr.
pics/verein/49/